Schlagwort-Archive: Geschichten erzählen

In 3 Schritten zur sprachlichen Signatur deiner Vision

Deine schriftliche Signatur gibt es nur 1 x auf der Welt. ✍🏼 Sie ist, neben deinem Fingerabdruck, der stärkste & eindeutigste Ausdruck deiner Identität, deinem Sein. Nur durch dich gibt es deine Handschrift. Und nur diese eine Handschrift passt zu dir. 💎 Es gibt sogar eine eigene Wissenschaft, die Lehre von der Handschrift als Ausdruck des Charakters – kurz: Graphologie. Ich weiß noch, wie ich während meines Studiums gar nicht genug von Seminaren zu diesem Thema bekommen konnte & bis spät in die Nacht hinein Bücher zu diesem Thema gewälzt habe. 📚

Das Großartige ist: Diese Einzigartigkeit, die dir deine Signatur schenkt, steckt auch in deiner Sprache. Wenn du dir deine sprachliche Signatur erschaffst, machst du deine Visions-Stimme unverwechselbar. 🙏🏼 Deine Vision gibt es vielleicht schon da draußen – deine sprachliche Signatur aber ist einzigartig. 🌟

Diese 3 Schritte bringen dich auf den Weg zum begeisternden Botschafter deiner Vision:

1️⃣ Finde Wörter, die deine Vision treffend, begeisternd & verständlich beschreiben. Nimm dir dafür ruhig etwas Zeit, arbeite mit einer mind map & lass deiner Fantasie freien Lauf! Wenn deine Kreationen noch etwas mehr Schwung vertragen können, schau mal nach Synonymen – da gibt’s online viele kostenlose Tools.

2️⃣ Kreiere aus den Wörtern & Begriffen feste Formulierungen (wie bsp. deinen Slogan), die in jedem Buchstaben das Feuer deiner Vision tragen. Du darfst hier richtig groß denken! 🙌🏼 Wenn du die Sätze hörst, musst du Gänsehaut am ganzen Körper bekommen.

3️⃣ Schreib mit den Wörtern & Formulierungen kleine Geschichten. Keine Sorge, nichts davon hat mit “Es war einmal…” zu tun. Geschichten sind am Ende nichts anderes als Informationen, die in emotionaler, ausdrucksstarker Weise miteinander verbunden sind & etwas teilen. Was? Na zum Beispiel, welchen Mehrwert deine Vision für die Welt hat. Oder warum du tust, was du tust. Oder was du anders machst. Zack, da hast du schon ein paar feine, kleine Geschichten, die erzählt werden wollen. 🪶

Hat dich dieser Gedanke inspiriert? Dann schenk dem Post gern dein Herz, teile ihn in deiner Story oder lass mir deinen Kommentar da.

Give your Vision your Voice!

Lisa

Storytelling-Marketing: Die Macht der Geschichten

„Lasst uns doch auch mal ein bisschen Storytelling machen!“ Diesen „Auftrag“ hat, so oder so ähnlich, bestimmt jeder von uns schon bekommen – dicht gefolgt von dem oft verzweifelten Ruf nach Content Marketing. Doch welche Geschichten teilt man überhaupt mit seinen Kunden? Und warum ist Storytelling nicht gleich Content Marketing? Weiterlesen