Wie du die AIDA-Formel für deine Kommunikation nutzen kannst

Die „schlechten“ Nachrichten zuerst: Die AIDA-Formel hat nichts mit Meer, reisen & Sonne zu tun (aber das ist in der aktuellen Zeit ja ohnehin eher ein schöner Traum 🤷🏼‍♀️). Aber: ☝🏼 Die AIDA-Formel kann eine Menge Sonne und gute Laune in deine Kommunikation bringen. ☀️ Lass uns da mal zusammen reingucken. 🔎

AIDA steht für Attention, Interest, Desire & Action.

Jede Kommunikation, die du nach draußen gibst, sollte:

👉🏼 Zuerst Aufmerksamkeit (Attention) wecken, danach
👉🏼 Interesse (Interest) hervorrufen,
👉🏼 einen Kaufwunsch (Desire) erzeugen und schließlich
👉🏼 zum Kauf (Action) führen.

Mach doch das nächste Mal den Check, bevor du ein Kommunikationsmittel erstellst, ob alle vier Punkte erfüllt sind. ✔️

Hat dich dieser Post inspiriert? Dann lass mir sehr gern ein „💙“ oder einen Kommentar da. 🙏🏼

Lass uns deiner Vision deine kraftvolle Stimme schenken. 🎤

Deine Lisa 🦋

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s